FLG-News - Archiv

Werners FLG-News
2016

Von: FLG-Information[mailto: info@flg-guetersloh.de]
Gesendet: am 06.12
 um 17:32 Uhr

Spät kommt er aber er kommt!
 
Liebe FLGler,
auf geht es zur letzten Wanderung in diesem Jahr. 
 
Rolf hat mir dazu die nachfolgende Information geschickt:
 
Hallo FLGler,
am 11. 12. 2016 findet unsere nächste Wanderung statt. Es geht rund um die Lebkuchenstadt.
Wir wandern ca 16 km in der hügeligen Teutolandschaft. Treffpunkt ist wie immer um 10.00 Uhr
an der Wiesenstraße. Von dort starten wir nach Borgholzhausen. Eine Reservierung im Cafe Schulze
ist in der Adventszeit leider nicht möglich. Wir brauchen also für die Einkehr etwas Glück. Nehmt
bitte etwas zu essen mit.
 
Viele Grüße, bis Sonntag
 
Rolf
 
Also, auf geht es. Wir brauchen nur gute Laune, gutes Wetter und viel Spaß.
 
Bis zum nächsten mal verbleibe ich
euer Werner

Von: FLG-Information[mailto: info@flg-guetersloh.de]
Gesendet: am 25.09.16
um 14:10 Uhr

Hallo liebe FLGler/innen!
Nun beginnt die Adventszeit.

Es wird kälter, am gemütlichsten ist es zu Hause bei einem schönen Glas Wein o. ä.

Jedoch wir wollen unseren Sport nicht vergessen.
Haben wir doch hier Gelegenheit uns in frischer Winterluft zu bewegen.

In der Adventszeit wurde und wird in der FLG immer etwas besonderes angeboten.

Kommen wir zunächst zu den Walkerinnen und Walkern.

Beim nächsten Walkingtreff am Dienstag den 29.11. ist nach dem Sport ein Besuch auf dem Gütersloher Weihnachtsmarkt geplant.
Wie immer wird dabei die Walkingstrecke ein wenig gekürzt um noch den ein oder anderen Glühwein o. ä. genießen zu können.
Hildegard und Martina freuen sich auf eure Teilnahme.

Als nächstes Angebot erinnere ich gerne noch einmal an unseren traditionellen Adventslauf.
Wir treffen uns am Samstag den 03.12. um 14:00 Uhr auf dem Parkplatz Ecke der Straße „Im Füchte“ - „Dalkeweg“.
Hier wollen wir zunächst ein wenig Laufen, Walken oder Wandern.
Danach ist dann der Tisch gedeckt und wir können gemeinsam Gebäck, Kaffee, Glühwein oder Punsch genießen. Es bleibt auch noch Zeit, das ein oder andere anregende Gespräch zu führen.
Wie ihr an der Zusammenstellung der Angebote sehen könnt ist hier für jede/jeden FLGler etwas dabei.

Danke im voraus schon einmal für die fleißige Vorbereitung an Siegrun, Karola und Reni. Die drei sorgen dafür, dass der Tisch reichlich gedeckt ist.

Eine Bitte hab ich noch, bringt euch eine warme Jacke und wer hat eine Tasse mit.

Wenn dann noch das Wetter mitspielt haben wir bestimmt eine schöne Einstimmung in die Adventszeit.
Bis dahin erst mal ein schönes Wochenende und wir sehen uns am 03.12.

Euer Werner

Von: FLG-Information[mailto: info@flg-guetersloh.de]
Gesendet: am
01.09.16 um 17:30 Uhr

Hallo zusammen,
 
da muss ich mich mit einigen wichtigen Informationen bei euch melden.
Es betrifft als Erstes die nächste Radtour. Urlaubsbedingt muss diese vom 11.09. auf den 18.09.verschoben werden.
 
Also: Am 18. September 2016   geht es nach Oelde und Stromberg. Länge der Tour ca. 60 km. Rolf hat natürlich auch an eine Einkehr gedacht. Lasst euch überraschen!
Wir treffen uns am 18.09.16 um 10:00 Uhr an der Wiesenstraße. Weitere Startpunkte hat Rolf mir noch nicht genannt.
Allen viel Spaß und gutes Wetter bei der letzten Radtour in diesem Jahr.
 
Eine Woche vorher, genauer am 11.09.16 findet die Männertour zum DEV nach Bruchhausen Vilsen statt.
Bisher halten sich die Anmeldungen im bescheidenen Rahmen.
Darum hier noch einmal der Aufruf: Wer mitfahren möchte meldet sich bitte bis spätestens zum 09.09.16 per Mail direkt bei Karl-Helmut Jähner.

Mailadresse: karl-helmut.jaehner@gmx.net
 
Dann könnt ihr mit Karl-Helmut die Einzelheiten besprechen. Denkt auch daran, Karl-Helmut möchte im Vorfeld einen Tisch zum Abendessen in der Bahnhofsgaststätte bestellen.
Allen Mitfahrern schon einmal schöne Erlebnisse und viel Spaß!
 
Die diesjährige Frauentour ist ja schon Geschichte. Wie man so hört, hat es wieder sehr viel Spaß gemacht. Dragana hat mir auch schon einige Fotos geschickt. Habt ihr auch einen kleinen Bericht?
Also, über einen Bericht und eventuelle weitere Fotos würde ich mich freuen.
 
Das war es mal wieder. Ich verbleibe mit einem lieben Gruß
euer Werner

Von: FLG-Information[mailto: info@flg-guetersloh.de]
Gesendet: am 30.04.2016 um 13:00 Uhr

Hallo zusammen,
 
leider spielt z. Zt. das Wetter wirklich nicht so richtig mit.
Wenn man aber die nächsten Tage betrachtet und den Wetterfröschen Glauben schenken kann, so soll es sich demnächst ändern.
 
Somit wird es Zeit, dass wir die Radtourensaison 2016 einläuten.
Rolf hat sich wieder einmal sehr viel Mühe gemacht und für das Sommerhalbjahr 5 schöne Touren zwischen 50 bis 64 km Länge erarbeitet.
Die genauen Angaben habe ich euch als PDF Datei an diese Mail angehängt. Druckt sie euch aus.
 
Starten werden wir am nächsten Sonntag den 08. Mai 2016.
Die Tour führt uns auf den Prälatenweg. Auch bekannt als Klosterrunde Marienfeld, Herzebrock und Clarholz.
Also, Fahrrad geputzt und auf geht es!

Treffpunkt ist am 08.05.2016 um 10:00 Uhr an der Wiesenstraße.
 
Dann möchte ich allen Teilnehmern am Hermannslauf 2016 einen Glückwunsch zur erbrachten Leistung aussprechen. Die Ergebnisse könnt ihr auf der Homepage nachlesen.
Hans hat mir einen kleinem Bericht über seine Erlebnisse zusammen mit seinem Enkel beim diesjährigen Lauf zugesandt.
Diesen findet ihr ebenfalls auch der Homepage.
Klickt einfach mal bei:  http://flg-guetersloh.de/ rein. Ihr werdet dort weitergeleitet.
 
Nun noch einmal der Hinweis auf unsere geänderten Anfangszeiten der Dienstags und Donnertags Lauf- und Walkingtreffs.
Wir starten Dienstags um 18:15 Uhr
und Donnerstags um 18:45 Uhr.
 
Sollte morgen das Wetter einigermaßen angenehm sein empfehle ich euch einen Start beim Spexarder Volkslauf. Geboten werden Lauf- und Walkingwettbewerbe.
 
Ich wünsche allen ein schönes Wochenende und eine schöne Woche und verbleibe mit einem lieben Gruß
euer Werner

Von: FLG-Information[mailto: info@flg-guetersloh.de]
Gesendet: am 23.02.16
um 13:00 Uhr

Liebe FLGler,

ihr erinnert euch bestimmt noch an unsere FLG-Info, besser bekannt als Heftchen.
Leider musste es, mangels Masse sprich Berichte, vor einiger Zeit eingestellt werden.

Eine gute Tradition in diesem Heftchen waren die halbjährlich erscheinenden „Worte des Vorstandes“, mit denen ihr die wichtigsten Neuigkeiten erfahren habt.
Diese Tradition wollen wir gerne per Mail weiterführen.

Hier nun Neuigkeiten zum Jahresanfang 2016:
Aus der Überschrift geht ja schon hervor, dass das Jahr 2016 bereits einige Tage (Monate) alt ist. Dennoch sei ein kurzer Rückblick auf das vergangene Jahr erlaubt.
Was haben wir doch alles erlebt. Im ersten Quartal war der Dalkelauf der Höhepunkt zu dessen Gelingen viele von euch beigetragen haben. Unsere monatlichen Wanderungen und Radtouren werden von immer mehr Teilnehmern gerne angenommen. Viele von uns haben in Wettkämpfen ihre Leistungsfähigkeit überprüft. Die meisten Lauf- und Walkingtreffs und die Gymnastikangebote wurden gut angenommen. Alles in allem hatten wir viel Spaß miteinander.

Kommen wir nun zum neuen Jahr.
Die Lauf-, Walkingtreffs und die Gymnastik laufen schon auf vollen Touren. Hier machen uns nur der Montagsmorgen-Lauftreff und die Donnerstags-Angebote einige Sorgen. Die Beteiligung an diesen Aktivitäten könnte etwas besser sein. Die Übungsleiter erwarten euch gern.
Gut angenommen wurden wieder die Wanderungen.

Als erste Großveranstaltung steht am 20. März wieder der Dalkelauf an.
Die Planungen sind schon so weit fortgeschritten, dass der größte Teil der Helfer eingeteilt ist. Hier wird es in den nächsten Tagen genauere Informationen über die einzelnen Aufgaben geben.
An alle Mitglieder geht der Aufruf, beteiligt euch praktisch an der Cafeteria indem ihr einen Kuchen backt, Brötchen schmiert o. ä., kleine Spenden in Form von Kaffee sind auch willkommen. Eure Spenden könnt ihr unter der u. g. Mailadresse anmelden und am 20.03.2016 morgens bis 09:00 Uhr in der Cafeteria im Reinhard Mohn Berufskolleg abgeben. Jede Spende ist auch eine Spende für unsere Vereinskasse.

Wie in jedem Jahr wäre es schön, wenn auch in diesem Jahr das Ostereiersuchen für unsere Kleinsten am 25. März 2016 wieder stattfindet. Im letzten Jahr haben Jessika Trosky und Regine Schmelzer in die dankbaren Augen unsere „Zwerge“ schauen können. Leider ist Regine in diesem Jahr urlaubsbedingt verhindert.
Deshalb unser Aufruf, wer möchte zusammen mit Jessika in diesem Jahr das Ostereiersuchen übernehmen? Meldungen bitte ebenfalls über die u. a. Mailadresse. Also, Eltern, Großeltern, Tanten und Onkel frisch ans Werk.

Unsere Jahreshauptversammlung findet diesmal am Freitag den 22. April um 19:00 Uhr im Spexarder Bauernhaus statt. Eine gesonderte Einladung mit Tagesordnung geht euch früh genug auf diesem Wege zu.

Turnusgemäß stehen in diesem Jahr die Neuwahlen des Vorstands an. Sabine und Stefan haben uns im Vorfeld signalisiert, dass sie nicht mehr für eine Neuwahl zur Verfügung stehen.
Wir sind zu der Überzeugung gekommen, dass dies eine Gelegenheit ist, den Vorstand auf die neuen Gegebenheiten anzupassen.
Da die Freizeittouren sich immer größerer Beliebtheit erfreuen, möchten wir einen Beisitzer für Freizeittouren im Vorstand etablieren.
In den vorherigen Vorständen waren unsere Gymnastikgruppen kaum vertreten. Wir würden gerne zwei Beisitzer aus den Gymnastikgruppen (hier hauptsächlich aus den Montags, Dienstags oder Donnerstagsgruppen) einsetzten. Der Hintergrund ist auch der unangenehme, unnötige Streit im letzten Jahr, von dem wir als Vorstand erst Kenntnis bekamen als alles so gut wie zu spät war.
Haben wir von Beisitzern gesprochen, so wäre es nett, aber keine Bedingung, wenn dies Beisitzerinnen wären. Bei einem Frauenanteil von ca. 70% besteht der Vorstand eigentlich aus zu vielen Männern. Also, Mädels traut euch.

Wie oben angegeben ist die Funktion des Kassenwarts neu zu besetzen.

Interessenten für all diese Aufgaben wenden sich bitte per Mail an die u. a. Adresse oder direkt an Klaus Hölscher, Tel.: GT 48988.

Zur Wahl stellen sich wieder, die beiden Vorsitzenden und der Beisitzer Dalkelauf.

In der Jahreshauptversammlung muss auch über eine Änderung unserer Satzung gesprochen werden. Diese muss ebenfalls auf den neuesten Stand überarbeitet werden. Dabei wird auch eine maßvolle Beitragserhöhung nötig sein. Dies nur im Hinblick, dass uns die Kosten nicht davonlaufen.
Über all diese Maßnahmen werdet ihr früh genug informiert.

Ihr seht, es waren doch reichlich Neuigkeiten die wir verkünden konnten!

Hier noch einmal die Mailadresse mit der ihr den Vorstand erreicht: info@flg-guetersloh.de

Wir verbleiben mit einem lieben Gruß eure Vorsitzenden
Klaus Hölscher und Werner Huch.

Von: FLG-Information [mailto: info@flg-guetersloh.de]
Gesendet: am 0
3.01.16 um 13:41 Uhr

Hallo zusammen,
 
nun ist das neue Jahr schon wieder ein paar Tage alt.
Ich wünsche euch allen viel Glück und vor allen Dingen Gesundheit im neuen Jahr!
 
Ab Morgen geht es auch sportlich wieder mit allen Angeboten ins neue Jahr.
 
Da kommen wir dann doch gleich zum ersten Höhepunkt.
Wie ich bereits berichtete findet zu Anfang des Jahres unser Grünkohlessen verbunden mit einer kleinen Wanderung statt.
Die näheren Einzelheiten haben mir Klaus und Rolf Gestern mitgeteilt und ich gebe sie gerne an euch weiter.
 
Am Sonntag, den 17. Januar 2016 treffen wir uns um 12:30 Uhr in der historischen Gaststätte “Zur Linde”, Isselhorster Kirchplatz 5 in Isselhorst. Rolf hat dort einen Raum für uns organisiert.
Wir wollen gemeinsam lecker Grünkohl essen und bei einigen Getränken ein wenig klönen. Wer kein Grünkohl mag kann auch a la Card bestellen. Es ist bestimmt für jeden etwas dabei.
Die Portion Grünkohl kostet 13,00 € und ist zusammen mit den Getränken vor Ort zu bezahlen.
 
Vor dem Grünkohlessen kann gewandert werden. Rolf hat eine Runde von ca. 5,5 km erarbeitet.
Hierzu treffen sich alle Interessierten um 11:00 Uhr direkt am Isselhorster Kirchplatz. Gewandert wird rund um Isselhorst und an der Lutter lang. Danach wird der Grünkohl und die Getränke besonders gut schmecken.
 
Wenn ihr an der Veranstaltung teilnehmen möchtet, ist es unbedingt erforderlich das ihr euch anmeldet.
Anmelden könnt ihr euch per Mail an die o. g. Adresse info@flg-guetersloh.de
Anmeldeschluss ist der 10.01.2016.

Bei der Anmeldung solltet ihr angeben ob ihr Grünkohl oder a la Carte essen wollt.
Weiterhin ist von Interesse ob ihr Wandern wollt oder direkt zum Essen kommt.
Nett wäre es auch, wenn ihr die Personenzahl angebt.
Es versteht sich von selbst, dass ihr euren Partner/Partnerin mit zu der Veranstaltung bringen könnt, auch wenn dieser kein Mitglied bei uns ist.
Also flugs angemeldet, dann werden wir bestimmt viel Spaß haben.
Eure Organisatoren Klaus und Rolf
 
Na, das ist doch vielversprechend!
Die angegebene Adresse ist auch gleichzeitig der Absender dieser Mail. Ihr könnt also zum Anmelden die Antwortfunktion eures Mailprogramms verwenden.

Auf unserer Home Page könnt ihr weiterhin immer das Neueste erfahren.
Hier werden auch die letzten Ergebnisse unserer Wettkämpfer veröffentlicht.
Dann bleibt mir nur noch, unseren Mitgliedern die an dem traditionellen Halve Marathon in Egmond aan Zee teilnehmen alles Gute und schnelle Beine zu wünschen.
Wir freuen uns schon auf euren Bericht.
 
Viele Grüße und auf ein schönes 2016
euer Werner